Schnepfen“streich“ … und gute Laune

ich weiss ich weiss, es heisst Schnepfenstrich… da aber die Machthabenden uns dauern einen Streich im Tourismus spielen, fand ich es ganz passend.

interessant, das Ungewisse…

Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist’s! Reisereise! es wird Zeit auf den guten Wilhelm Busch zu hören.

Wir haben ja das große Glück im schönsten Land der Erde zu leben. Wo andere in die Kantine zu Mittag müssen, darf ich kurz in die Wellen und diese in Glückseligkeit abreiten. Direkt vor mir tauchten wie so oft einige Delphine auf… sie stecken die Köpfe aus dem Wasser und schauen neugierig. Als dann auch noch die fröhlichen Tanzgruppen durch die Strassen zogen, wollte ich unbedingt vermitteln wie toll es hier in Namibia ist!
Obwohl doch einige Touristen im Lande sind, ist das Gemisch noch längst nicht bunt genug!… Wir vermissen Euch!
und denkt dran… reisen ist möglich!


Zur Zeit läuft grad eine sehr schöne ornithologische Fotografenreise von Leaflove, wo ich mich drei Tage anhängen durfte und mich an der Kompetenz des Hartmut, unserem Guide und an den frohen netten Gästen freuen durfte.

Hier ein kleiner Höhepunkt, denn die Goldschnepfe ist wahrlich nicht selbstverständlich… wir fanden jedoch gleich sieben, eine hätte gereicht! Goldschnepfen sind polyandrisch (der Vielmännerei betreffend :-)), die Damen legen also nur die Eier und überlassen den Männern die Arbeit. So sind bei dieser Art auch die Weibchen schöner… leider war unsere Beobachtung wohl eines Spähtrupps zuzuweisen und somit alles nur ein „male club event“. trotzdem wunderbar!

Wichtige Info:

  • Die Corona Richtlinien bezüglich deutscher Rückreisende hat sich etwas geändert. Das Einreisen in Deutschland ist nur noch mit negativem Coronatest möglich. Unter diesem Link ist die Info verankert: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-testpflicht-einreisevo.html
  • Da alle Unterkünfte von der Reisemöglichkeit ausgehen, sind bei sämtlichen Stornierungen der Anzahlungen sogenannte „Handling Fees“ und „Cancellation Fees“ und weitere Teuerungen fällig. Eine gute Versicherung der Reisezahlungen ist daher, inzwischen zwingend, abzuschliessen, damit Sie Ihre Reise ohne Verlust stornieren oder verschieben können.
  • Wir haben unsere Selbstfahrertouren aktualisiert und etwas übersichtlicher gestaltet. Falls es Anregungen gibt, let me know! Schaut doch mal rein: https://www.leaflovesafari.de/safari-selbstfahrer-reisen.html

liebe Grüße aus dem Leaflove – Büro,

albert

Ein Gedanke zu “Schnepfen“streich“ … und gute Laune

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: